Universität Lübeck +23% Haarwachstum

Die renommierte Dermatologische Klinik der Universität Lübeck hat eine Studie zur Messung der Wirkung des PHT Komplexes auf die Haarwurzeln von Patienten, die unter Haarausfall leiden, untersucht.

Sehen Sie das Interview mit:
PD Dr. med Tobias Fischer, der die Studie geleitet hat.

Wirkungsdiagramm Stop&Grow

Die Ergebnisse sind beeindruckend

  • Der PHT-Wirkstoff hat die Anzahl aktiver Haarwurzeln um plus 23% erhöht!
  • Dies ist gleichzusetzen mit ca. 14.000 neuen, sichtbaren Haaren nach 3-4 Monaten bei durchschnittlichen, von Haarausfall beroffenen Menschen.
  • Dieser Effekt war ca. 7x stärker als bei anderen, heutzutage meist genutzten Substanzen für schnelleres Haarwachstum.